El Corazón – hier schlägt das Herz für erstklassigen
Tango Argentino in Aachen.

Der Tango Club El Corazón steht für gute traditionelle Tangomusik in angenehmer, geselliger Atmosphäre. Tangueros und Tangueras aus verschiedenen Ländern pflegen und verfeinern in der inspirierenden Umgebung unseres Tango Clubs die Spielarten des „Tango de Salón“ – die gemeinsame Sprache der Tänzer, die bei uns auch gelehrt wird. Alle Freunde des Tango, Anfänger und Fortgeschrittene, und alle Interessierte am Tango sind bei uns herzlich willkommen.

Vermietung unserer Räumlichkeiten für rauschende Feste

Das El Corazón kann am Wochenende angemietet werden. Kontaktieren Sie uns gerne:
vermietung@el-corazon-aachen.de

Neu: Möglichkeit zum Tango Tanzen und Üben jetzt auch am Sonntag 

Wegen der Corona Krise fallen die üblichen Tango Tanzveranstaltungen (Milongas) aus. Als einen kleinen Ersatz bieten wir dienstags Praktika in kleinen Gruppen an und ab dem 28. Juni öffnen wir auch sonntags das El Corazón zum Tango Tanzen und Üben in kleiner Runde. Paarweise Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Weitere Informationen findet ihr weiter unten.

Bitte informiert euch über die einzuhaltenden Hygieneregeln und die durchzuführenden Hygienemaßnahmen (siehe nachfolgende Links).

Download Informationen zu den Hygieneregeln

Das El Corazón bzw. der Verein Tango Aachen e.V. ist durch die Absage der Milongas finanziell stark getroffen, zumal die Mieten weiter gezahlt werden müssen. Wer den Verein in dieser schwierigen Zeit finanziell unterstützen möchte, der kann dies über den folgenden Link zu GoFundMe gerne tun. Wir bedanken uns schon im Voraus ganz herzlich.

Hier geht es zur Spendenseite

 

cal

August, 2020

mil

„Gut zu tanzen ist nicht dasselbe, wie zu wissen,
wie man in Gesellschaft tanzt“

Zitat des berühmten Tangolehrers und Milongueros Cacho Dante

Als Ronda, die Runde aller Tänzer, wird die harmonische und soziale Form in einer vollen Milonga zu tanzen bezeichnet. Sie wird in unserem Club neben dem Respekt für die anderen Tänzer als wichtigste Grundlage unserer Tangokultur angesehen. Denn nur so kann diese unnachahmliche, gemeinschaftliche Schwingung entstehen wie sie in Buenos Aires einst zuerst entdeckt wurde und seitdem ihren Reiz nicht eingebüßt hat.

Milonga am Sonntag (aktuelle Änderung)

Die üblichen Milongas am Sonntag entfallen zzt. leider. Stattdessen bieten wir die Möglichkeit zum Tango Tanzen und Üben in kleiner Runde im El Corazón:

Runde 1: 18:00 Uhr bis 19:15 Uhr

Runde 2: 19:30 Uhr bis 20:45 Uhr.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine paarweise Anmeldung unbedingt erforderlich, und zwar an:

Tango@el-corazon-aachen.de

Milonga am Dienstag (entfällt zur Zeit)

Am Dienstag findet von 20:00 bis 23:00 eine Milonga in den Räumen des Vereins statt.

Eintritt:
3,00 € Gäste
2,50 € Mitglieder des Vereins
Schülerinnen, Schüler, Auszubildende und Studierende zahlen keinen Eintritt

Praktika am Dienstag (aktuelle Änderung)

 

Erste Runde Praktika: 19:00 Uhr bis 20:15 Uhr

  Zweite Runde Praktika: 20:30 Uhr bis 21:45 Uhr

Bitte paarweise anmelden unter:   Tango@el-corazon-aachen.de

„Der Tango ist als Tanz das Schönste, was es gibt. Man muss ihn mit Kraft angehen, mit viel Zärtlichkeit und vielen Stunden Arbeit.“
Antonio Todaro

Der lebendige Dialog, wie der Tango ihn darstellt, basiert auf der „Grundlage einer hochdifferenzierten nonverbalen Sprache mit eigener Grammatik, reichem Vokabular und großer Silbenvielfalt. Die Form, in der dieses Gespräch einge­bettet wird, ist ein fein synchronisiertes Miteinander-Gehen bei inniger Umarmung, in einem fließenden, stabilen und gut geerdeten Bewegungsgleichgewicht beider Tanzenden“ So bringt es Ralf Sartori in seinem Buch „Tango – die einende Kraft des tanzenden Eros“ auf den Punkt.

kur

Kurse – Daniel Perusin

Hinweis: Bitte informiert euch immer direkt bei den Kursleitern, ob der aktuelle Kurs stattfindet.

Daniel Perusin verdankt seinen sehr musikbetonten und weichen Tanzstil dem Barrio, dem Viertel von Buenos Aires, in dem er aufgewachsen ist: Villa Urquiza. Dort wird noch heute ein sehr eleganter und gleichzeitig unpretentiöser Tanzstil gepflegt.

Diana wurde an der Palucca Hochschule für Tanz in Dresden zur Bühnentänzerin ausgebildet. Nach vielen Engagement an Städtischen Bühnen Deutschlands, folgte zuletzt ein Engagement als Solotänzerin am Theater in Regensburg. Seit 2013 ist sie begeisterte Tangotänzerin und Partnerin im Unterricht an der Seite von Daniel.

Gemeinsam wollen sie ihr Wissen vermitteln und ihre Liebe zu diesem wunderbaren Tanz teilen.
Die Tanzkurse finden immer an Montagabend statt und sind offen für Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene.

Kontakt:  dmunya@gmx.de oder chino@dd.com.ar

bis 18:00 Uhr Privadas mit Diana
bis 19:00 Uhr Privadas mit Daniel
Einzelunterricht und intensives Training alleine oder zu zweit. Der schnellste Weg, um Tango zu erlernen und zu perfektionieren.

um 18:00 Las chicas mit Diana
Frauentechnik: Dieser Kurs gibt Frauen die Möglichkeit ihren Tanz-Ausdruck und Tango-Stil zu verfeinern. Mit viel Liebe zum Detail erlernen wir das elegante Gehen ,unnötige Spannungen ab zubauen, unsere Achse beim Drehen zu stärken und Verzierungen zu integrieren.

19.00 Uhr Tango Básico für Anfänger und Wiedereinsteiger
Die Grundlagen der Bewegungen des Tangos, seine Struktur und die wesentlichen Figuren. Für absolute Anfänger, aber auch für diejenigen, die glauben, sie könnten schneller vorankommen, wenn sie ihre Technik festigen.
20.15 Uhr Tango Argentino für Mittelstufe und Fortgeschrittene
Ein Geschmack von Experimentieren, Entdecken und Gestalten neuer Bewegungen und Möglichkeiten aus den bereits bekannten Elementen. Die kleinen Geheimnisse der Körpermechanik.
10er Karte 130 € /pro Person
Einzeltermin 15 € /pro Person

 

Ein Wochenende pro Monat
Seminare für Fortgeschrittene und Anfänger.

Partnersuche für unsere Kurse
Hier erhaltet ihr die Möglichkeit einen Tanzpartner/in zu finden.
Sendet uns eure Daten und wir versuchen zu vermitteln.

Sie freuen sich auf euch! Bekannte und natürlich auch neue Teilnehmer sind alle herzlich willkommen.
Bis Montag!
Daniel & Diana
0160 99 12 84 82 (Diana)
chino@dd.com.ar (Daniel)

Kurse am Donnerstag mit Ina und Thomas

Hinweis: Bitte informiert euch bitte direkt bei den Kursleitern, ob der aktuelle Kurs stattfindet.

Ina und Thomas verbindet eine jahrzehntelange Tangoerfahrung in Aachen, in der Region und international. Besonderen Wert legen sie auf einfühlsame Didaktik und möchten ein Strahlen auf die Gesichter der Tänzer zaubern. Während Inas Tanzstil durch den klassischen Salon geprägt ist, tanzt Thomas experimentell und versteht es intensiven Kontakt zu seiner Partnerin aufzubauen.
Aus dem Gästebuch von www.ina-tango.de: “ Die Kommunikation ist immer gewinnend mit Herz und Gefühl, Ina ist eine extrem aufmerksame Beobachterin mit einem natürlichen Instinkt für organische Bewegungen. Dadurch ist sie in der Lage, Wunderbares hervorzuzaubern. Der Schüler gewinnt Gelassenheit und Souveränität. Niemand sonst kann das so vermitteln. Begeisterte Empfehlung!“

19:15-20:30 Anfänger / Mittelstufe **Quereinstieg möglich**

20:30-21:45 Mittelstufe II / Fortgeschrittene
fortlaufende Gruppen, nicht an Feier- und Brückentagen
Kosten: 9er Karte (18 Unterrichtswochen gültig) €120.-/Person
Einzeltermin €15,00/Person
Ihr könnt die Karte auch Freitags nutzen!

Unterrichtsort: El Corazon, Rehmannstr. 20a, 52066 Aachen

Kurse am Freitag mit Ina

Tango Argentino Kurse für alle Niveaus

Tango Argentino in führender und folgender Rolle unterrichtet von Ina, mit viel Erfahrung in beiden Rollen, Herz und Verstand. Das Ziel der ausgebildeten Tanzpädagogin ist es -immer auf den Tango Basico aufbauend- mit intensiver Verbindung im Paar neue Kombinationen zu erschließen.
Aus dem Gästebuch von www.ina-tango.de: „Ina macht einen wirklich guten und strukturierten Unterricht, verbreitet immer viel Spaß und Freude am Tango und gute Laune. Sie ist absolut empfehlenswert, nicht nur für Anfänger, sondern zeigt auch für Fortgeschrittene raffinierte Kombinationen. Wir schließen uns dem „absolut empfehlenswert“ an 🙂 „

19:15-20:30 Anfänger ++++ NEUE GRUPPE ++++

9 Termine: 03.05.-12.07. (kein Unterricht am 31.05./21.06.)
Kosten: €120.-/Person
Ihr könnt nach Absprache für einzelne Termine gerne auf Donnerstag 19:15-20:30 ausweichen!

20:30-21:45 Mittelstufe I
fortlaufende Gruppe, nicht an Feier- und Brückentagen
Kosten: 9er Karte (18 Unterrichtswochen gültig) €120.-/Person
Einzeltermin €15,00/Person
Ihr könnt die Karte auch Donnerstags nutzen!

Unterrichtsort: El Corazon, Rehmannstr. 20a, 52066 Aachen


Regelmäßige Workshops für Anfänger, siehe Kalender!
Kontakt:
Mobil: 0175 / 56 52 618
loc

The place to be  in Aachen – not only for tango

Die Räumlichkeiten des El Corazón bringen den Charme eines nostalgischen Industrielofts mit sich. Wir vermieten diese Räume gerne am Wochenende auch für festliche Anlässe.
Das El Corazón liegt in einer ehemaligen Textilfabrik. Aachen war sehr lange einer der Mittelpunkte der Textilproduktion in der Region. Das alte, aus rotem Ziegelstein erbaute, Fabrikgebäude liegt in einem verwunschenen Hinterhof in der Nähe der Frankenberger Burg im Frankenberger Viertel – einem der angesagtesten Viertel in Aachen. Hier ist eine lebendige Kulturszene zu Hause – unser Tangoclub gehört dazu und prägt mit seinen Events und regelmäßigen Milongas den Charakter des Viertels. Mieten auch Sie diese festlichen Räume für Ihre Events.

Vermietung

Vermietung El Corazón

Die großzügigen Maße  der zwei schönen Räume á 80 m² und das ganz besondere postmoderne Fabrikflair machen das „El Corazón“ zum optimalen Veranstaltungsort für z.B. Seminare, Kulturabende und private Feiern. Viele Vereine und Vereinsmitglieder profitieren bereits von unseren günstigen Mietkonditionen.

Fragen zur Vermietung beantwortet
Susanne Goeschel
oder per Email:
vermietung@el-corazon-aachen.de

Ihr könnt auch gerne per Email über das Kontaktformular eine Anfrage/Reservierung starten.

Download Konditionen der Vermietung

Der Ort

In Aachen, ideal gelegen an der Grenze zu Belgien und den Niederlanden, ist der Tango seit 2004 zu Hause in den nostalgisch anmutenden Räumlichkeiten dieser ehemaligen Textilfabrik. Dieser Tango Club ist ein Begegnungsort für Menschen die traditionelle Tangomusik lieben und den schlichten, aber anspruchsvollen „Tango de salon“ tanzen, bei dem die Interpretation der Musik, die Eleganz der Bewegungen und das Befolgen der „ronda“ von zentraler Bedeutung sind. Das Ambiente der Räume zum Tanzen, das angesagte Viertel mit einer bunt gemischten Lebenskultur und die wunderschöne Altstadt von Aachen sind eine Reise wert.

Anfahrt

Das El Corazón ist leicht zu erreichen. Es liegt in Aachen im Frankenberger Viertel direkt neben dem Musikbunker in der Rehmannstraße 20 a. Egal, ob aus Lüttich, Maastricht, Düren, Köln oder der Eifel – Aachen hat eine gute Autobahnanbindung und die Entfernungen innerhalb Aachens sind nicht groß. Parkmöglichkeiten gibt es im Frankenberger Viertel zu günstigeren Preisen, als in der Innenstadt. Wer essen gehen möchte vor oder nach der Milonga findet im Viertel reiche Auswahl oder nimmt den 10-minütigen Weg in die Altstadt auf sich.

kul

Tango es la vida. 

Die Kultur des Tango ist nicht nur im Tanz erfahrbar. Sie lässt sich auch durch Ausstellungen, Konzerte und Lesungen sichtbar und erlebbar machen.

Ausstellungen

Unsere Räumlichkeiten ermöglichen uns immer wieder, schöne und interessante Ausstellungen auszurichten.  Dazu laden wir bekannte und weniger bekannte Künstlerinnen und Künstler ein, ihre Werke zu präsentieren. Künstler zu finden, die sich mit der Kultur des Tango intensiv auseinandersetzen und sie für uns ins Bild bringen, ist eine weitere Möglichkeit, Bekanntschaft mit dem Tango Argentino zu machen.

ver

„Unser Leben ist die Geschichte unserer Begegnungen.“
Anton Kner

Diesen Tanz, den Tango Argentino, seine Geschichte und seine Gegenwart immer wieder neu zu entdecken und zu fördern – genau dies tun wir hier in diesem Club…unserem „El Corazón“.

Über uns

Der Verein Tango Aachen e.V. wurde einige Monate vor dem Einzug in die Räume in der Rehmannstraße 20a im Sommer 2004 gegründet – noch ganz ohne einen Gedanken an die Anmietung eigener Räume. Heute ist der Club durch seine markanten und einladenden Räumlichkeiten weithin nur als „El Corazón“ bekannt. Daher haben wir uns mit der Reorganisation im Jahr 2016 und der Einrichtung der neuen Internetseite dafür entschieden tatsächlich vom Tangoclub „El Corazón“ – Tango Aachen e.V. zu sprechen.

Der Verein hat knapp 100 Mitglieder und beschäftigt sich mit der Kultur des Tango Argentino und allen seinen Ausdrucksformen in der darstellenden und bildenden Kunst.
Zur Zeit lädt der Club zweimal in der Woche, Dienstag und Sonntag, zu Milongas mit wechselnden DJs ein. Dazu kommen regelmäßige Ausstellungen, Konzerte und Lesungen.

Mitglied werden

Sie interessieren sich für den Tango Argentino? Möchten sich in einem überregional orientierten und wirkenden Verein engagieren und Ihren Teil dazu beitragen, dass die schönen und gut gelegenen Räumlichkeiten des „El Corazón“ zum Tanzen erhalten bleiben können? Oder uns unterstützen im Aufbau eines interessante und aufsehenerregenden Konzert- und Ausstellungskonzepts?

Dann treten Sie doch dem Verein bei.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt 10,- € pro Monat.

Spenden

Für Spenden auf unser Konto mit der IBAN DE32 3905 0000 1071 5082 77 können wir als gemeinnütziger Verein Spendenquittungen ausstellen.
Wenn Sie dem Link unten folgen, können Sie ganz leicht mit uns in Kontakt treten…

Kontakt

„El Corazón“ – Tango Aachen e.V.
Rehmannstraße 20 a
D – 52066 Aachen
tango@el-corazon-aachen.de

Vorstand:
Susanne Göschel
Karin Rast
Hermann Wehr